IM WEINGUT HEILMANN HAT EINE NEUE AERA BEGONNEN!!!

Seit dem 1. Januar 2016 haben wir die Zukunft unseres Weingutes langfristig gesichert. Zusammen mit dem bekannten Unternehmer Thomas Brönner aus Karlstein, haben wir ein gemeinsames Unternehmen gegründet, das sich zum Ziel gesetzt hat, hervorragende Weine aus den besten Lagen von Michelbach, Wasserlos und Hörstein zu erzeugen.


Warum haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen?

Wie viele von Ihnen wissen, haben wir keine Kinder und uns lange Gedanken über die Nachfolge für unser kleines und feines Weingut gemacht. Mit Thomas Brönner haben wir einen idealen Partner für eine langfristige Sicherung unserer bislang erfolgreich geleisteten Arbeit gefunden.
Unser hoher Qualitätsanspruch hat Thomas Brönner von Anfang an überzeugt.
Mit seiner unternehmerischen Kompetenz und unserer Expertise im Weinbau, haben wir die optimale Lösung gefunden!

Mittlerweile hat Kellermeister Simon Quass (Bachelor of Science Weinbau und Oenologie), der vielen unserer Kunden und Gäste schon bekannt ist, die Betriebsleitung komplett übernommen. Armin ist als Berater tätig, organisiert den Außenbetrieb der Michelbacher Weinberge und hilft noch bei der 17er Weinernte mit. 

Was ändert sich nun für Sie, liebe Kunden?
Erst einmal gar nichts! Die Qualität der Weine wird unangefochten hoch bleiben. Auch unser Weinstudio Apostelgarten (Weinverkauf) in der Bogenstaße wird nach wie vor zu folgenden Zeiten für Sie geöffnet sein: Mittwoch, Donnerstag, Freitag von 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr und am Samstag von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr.

Und selbstverständlich können Sie auch weiterhin in unsere Häckerwirtschaft "Zum Lukasse Seppl" einkehren.